Ready for takeoff …

We’ve been on the run
Driving in the sun
Looking out for number one
California here we come…

Seit langer, langer Zeit bin ich dann auch mal wieder hier.

Ich dachte, dass doch gerade eine Reise ein guter Zeitpunkt ist, wieder mit dem Schreiben anzufangen und jetzt natürlich auch mehr berichten zu können.

Heute geht es nach Kalifornien – genauer gesagt Los Angeles als erstes Ziel.

Aber fangen wir doch etwas früher an. Die letzten beiden Tage war ich mit dem Packen und dem Besorgen letzter Dinge für den Urlaub beschäftigt. Da merkt man erstmal, was man eigentlich von den kleinen Dingen so alles benötigt, wenn man zwei Wochen im Urlaub ist.

Ich werde mich jetzt auf den Weg Richtung Flughafen machen, um 14:10 Uhr werden wir dann abheben und für fast 12 Stunden über den Wolken sein. Diesmal liegen die Flugzeiten zumindest etwas besser als vor drei Jahren, wobei Jetlag ja erst auf dem Rückflug ein wirkliches Thema werden wird.

So, da es jetzt noch nicht so viel zu berichten gibt, nur ein kurzer Beitrag. Sobald ich angekommen bin, wird es mehr zu berichten geben. Wer mir auf Instagram folgt, wird natürlich mit Bildern versorgt werden.

Bis dahin!

Weihnachten rückt näher …

IMG_0376Es wird langsam nass & kalt und das Wetter ist leider noch nicht so in Vorweihnachsstimmung wie ich das aktuell schon bin. Dieses Jahr hatte ich mir vorgenommen, doch vielleicht mehr als nur einmal auf den Weihnachtsmarkt zu gehen. Mal sehen!

Jedenfalls laufen bei mir die Playlists für Weihnachten schon rauf und runter. Wenn jemand gute Tipps hat, lasst mich das gerne wissen.

Ich versuche jetzt, Euch jeden Adventssonntag ein bisschen zu erzählen, was bei mir so los ist. War jetzt ja sehr lange sehr ruhig, aber irgendwie war die Lust etwas dahin. Also jetzt geht es wieder Berg auf – versprochen!

Euch allen einen gemütlich 1. Advent!

Advent ist eine Zeit der Erschütterung, in der der Mensch wach werden soll zu sich selbst. – Alfred Delp

SOMMER

IMG_2257„Summertime is always the best of what might be.“ – Charles Bowden

Ich hatte heute seit langem mal wieder Lust, zu schreiben und mir auch etwas meine Gedanken von der Seele zu reden. Aktuell geht es mir körperlich leider nicht so gut, aber da habe ich auch einfach mal Zeit, viel nachzudenken.

Des weiteren habe ich mir überlegt, regelmäßig zu schreiben und sagen wir mal einmal pro Woche einen Artikel zu verfassen. Vielleicht immer so am Sonntag so gegen 12.00 Uhr wäre eine Zeit, die ich mir gut vorstellen könnte.

Diesen Sommer geht es für mich leider ja nicht in den Urlaub, aber dieses Jahr habe ich mir fest vorgenommen, mal wieder an den Baggersee zu fahren. Einfach mal ganz entspannt am Sonntagvormittag los, sich schön in den Halbschatten zu legen und immer mal wieder ins Wasser zu springen. Das werde ich definitiv mal machen. Also wer das liest und Lust hat – here i am!

Dieser Artikel wird jetzt eher ein kurzer, da ich gerade nicht so viel zu berichten habe, aber ich wollte einfach mal wieder etwas schreiben. Auch wenn es nur eine kurze Meldung ist.

Ich wünsche Euch jedenfalls allen eine erfolgreiche Restwoche & bis demnächst!

Ein Sonntag wie jeder andere … oder doch nicht?!

Hallo an alle,

ich habe dieses Wochenende seit einiger Zeit auch gestern mal wieder den Samstag frei gehabt. Leider hab ich mich gestern irgendwie nicht so fit gefühlt, wie ich es gerne gehabt hätte. Aber andererseits war es auch mal wieder schön, den Tag auf der Couch verbringen zu können.

Heute morgen bzw. eher mittags war ich einfach mal wieder spazieren gewesen.

IMG_3023

War sehr angenehm draußen und ich hatte auch meine Kamera dabei, aber irgendwie ist es dann leicht in  Vergessenheit geraten, Bilder zu machen. Aber das werde ich jetzt bald wieder nachholen. Der Sommer steht ja eigentlich noch vor der Tür.

Dieses Woche ging ja auch die Fußball WM los. Ich muss nur sagen, so voller Vorfreude wie noch vor 4 Jahren bin ich dieses Mal irgendwie gar nicht. Ich kann auch nicht sagen, woran das so liegt. Vielleicht sehen das andere ja auch ganz anders oder ich muss das Spiel heute erst einmal sehen und dann kommt das von ganz allein.

Das sind so die Dinge, die mich dieses Wochenende beschäftigen.

Also wohl doch ein Sonntag wie so viele …

Long Time no see …

Hallo zusammen,ich hatte jetzt lange keine Lust etwas zu schreiben. In meinem Alltag ist nichts groß spannendes passiert. Aber jetzt war ich dann doch der Meinung (und auch die Lust war da), mal wieder etwas zu teilen.

Ich habe diese Woche meinen Urlaub genießen dürfen. Aber natürlich war ich unterwegs. Und habe seit langem das Saxophon mal wieder in der Hand gehabt. Das Spielen fehlt mir schon…

Ich habe jetzt gestern und heute in München verbracht. Bis jetzt war ich ja kein großer Fan der bayrischen Landeshauptstadt. Aber ich muss zugeben, dieses Mal hat es mir irgendwie gefallen.

Das war der Ausblick von meinem Hotelzimmer … 🏙

Und dann hat das Wetter auch noch so gut mitgespielt. Eine tolle Zeit mit tollen Leuten einfach. Wenn das jemand von euch lesen sollte – VIELEN DANK!

So heute Abend dann noch einmal schön Musik spielen & dann geht es am Montag von Franken aus wieder zurück nach Frankfurt. Und dann will ich auf jeden Fall wieder mehr schreiben!

Bis dahin!

Austria – here I come

Insgesamt ist das jetzt ja meine zweite Woche Urlaub. Und irgendwie auch der einzig wahre Urlaub, der die Bezeichnung Urlaub auch verdient.

Aber jetzt heißt es erst einmal Koffer und Snowboard eingepackt und morgen geht es dann endlich wieder eine Woche lang nach Österreich in die Berge. Ich freue mich einfach schon seit einiger Zeit auf diesen Urlaub.

Und dieses Jahr sieht es auch endlich mal wieder super mit dem Schnee aus – laut Bericht noch fast zwei Meter. Was will man mehr!

Ich werde auf jeden Fall öfters berichten, was ich so erlebe und wie es so sein wird. Wer einfach noch mehr mitbekommen möchte, meine Story auf Instagram liefert da sicherlich einiges an Bildern und Videos.

Soweit aber erst einmal von mir & bis bald!

Hallo & herzlich Willkommen!

 

cropped-cropped-cropped-photographer.jpgHallo zusammen,

ich habe mich entschieden, dass mir das Schreiben von Texten eigentlich echt Spaß macht und so kam die Idee, dass ich doch anfangen könnte, zu meinen Ideen, Fotos und Erlebnissen auch einfach zu berichten.

So schaffe ich, einfach mehr Leute zu erreichen hoffentlich, auch wenn nicht für jeden immer alles gleich spannend sein wird.

Der Blog wird etwas in Verbindung mit meinem Profil auf Instagram einhergehen. Aber beides werde ich definitiv nicht vernachlässigen.

Soweit erst einmal von mir.

STΛY TUNED & CHΞΞRS!