Kroatien Tag 2 — Kap Kamenjak

Light Flares

Gestern hatten wir einen sehr schönen Tag am Kap Kamenjak. Das ist ein Naturschutzgebiet mit vielen tollen kleinen Buchten. Die Parkplatzsuche hat sich zwar als etwas abenteuerlich herausgestellt, auch aufgrund der Wege, die lediglich Steinpisten waren, aber das hat sich im Endeffekt alles gelohnt. Wie man auf dem Bild oben sieht, hatten wir einen super Ausblick aufs Meer, das Wasser war herrlich klar und hat einem die nötige Abkühlung verschafft.

Ich hatte auch zum ersten Mal meine Insta360One (360° Kamera) im Wasser mit dem wasserdichten Gehäuse ausprobiert. Leider sind nicht alle Videos so geworden, wie ich mir das vorgestellt hatte. Muss ich wohl noch einfach etwas Herumprobieren. Aber ein paar tolle Bilder sind trotzdem entstanden!

Rundblick am Kap Kamenjak

Heute geht es dann wieder an den Strand in Fažana, an dem wir auch schon am Dienstag waren. Und die nächsten Tage wollen wir auf jeden Fall noch weitere Strände ausprobieren.

Ich freue mich schon sehr darauf, was die Tage wohl noch so bringen! 🙂

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s